zurück

THARA Bildungsfonds

Eine gute Ausbildung ist ein wesentlicher Faktor für die Chancen am Arbeitsmarkt. Der THARA Bildungsfonds hilft beim Durchstarten in Ausbildung und Beruf. 

Der Thara Bildungsfonds unterstützt:

So funktoniert's

Vereinbaren Sie eine Beratungstermin mit dem THARA-Team. Bei diesem Termin wird gemeinsam die individuelle Situation erhoben.

Familien können mit einem Betrag von max. 500 Euro unterstützt werden. Je nach Bedarf können so Nachhilfestunden, Schulausflüge, Schulmaterialien finanziert werden.

Einzelpersonen erhalten einen Kostenbeitrag von max. 1.000 Euro für Ausbildungen/Weiterbildungen.

Die Unterstützung wird einmalig gewährt. Die Bedürftigkeit wird durch ein Einkommen unter der Armutsgrenze nachgewiesen. In der Regel wird nicht an die Personen, sondern an den Bildungsträger überwiesen, ein Selbstbehalt ist vorgesehen.

Das konnten wir erreichen

Seit dem Start im Sommer 2012 konnten 50 Personen mit einer Summe von 17.762 Euro unterstützt werden. Zusätzlich wird für 11 Roma Kinder ab dem nächsten Schuljahr eine ganzjährige Lernhilfe finanziert. Der Thara Bildungsfonds finanizierte:

So können Sie uns unterstützen

Der THARA Bildungsfonds wird finanziert durch Spenden von Firmen und Privatpersonen. Ihre Spende unterstützt Kinder und Erwachsene bei Aus- und Weiterbildungen und sichert somit den Weg in eine bessere Zukunft.

VOLKSHILFE ÖSTERREICH | Auerspergstraße 4, 1010 Wien | MAIL office@volkshilfe.at |  drucken       

BIC BAWAATWW | IBAN AT77 6000 0000 0174 0400