zurück 12.06.2014

Buchpräsentation: „Ich bin, wer ich war“

Volkshilfe Geschäftsführer und Herausgeber Erich Fenninger präsentiert gemeinsam mit den Autorinnen Dagmar Bucher-Fenninger und Teresa Millner-Kurzbauer am 12. Juni im Rahmen einer Lesung das neue Buch "Ich bin, wer ich war. Mit Demenz leben".

In diesem Buch lernen Sie starke Persönlichkeiten kennen: Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen erzählen von ihrem Leben. Niemand kann das besser als sie selbst, denn sie sind ProtagonistInnen und ExpertInnen zugleich. Sie beschreiben ihre Sorgen, Freuden und Ängste. Sie sprechen über Liebe, Partnerschaft und Isolation. Erkenntnisse aus Sozialarbeit, Pflege und Psychologie bieten konkrete Ansätze zur Bewältigung der eigenen Lebenswelt.

Eindrucksvolle Fotos aus Vergangenheit und Gegenwart sowie ein umfangreicher Serviceteil der Volkshilfe Österreich zu Prävention, Diagnostik, Unterstützungsangeboten und Kontaktadressen ergänzen dieses einfühlsame Buch. www.volkshilfe.at/mit-demenz-leben

Buchpräsentation
Donnerstag, 12. Juni 2014, 18.30 Uhr
FESTSAAL DES BORG
Herzog Leopold-Straße 31
2700 Wr. Neustadt

Bestellung: Das Buch ist im Buchhandel erhältlich (Thalia, Libro, etc.). Es kann aber auch direkt bei der Volkshilfe Österreich bestellt werden: Per Mail an office@volkshilfe.at, oder telefonisch unter +43 1 402 62 09 (21,90 Euro zzgl. Versand).

VOLKSHILFE ÖSTERREICH | Auerspergstraße 4, 1010 Wien | MAIL office@volkshilfe.at |  drucken       

BIC BAWAATWW | IBAN AT77 6000 0000 0174 0400