Benefizkabarett im Wiener Stadtsaal

Gery Seidl, Thomas Stipsits & Manuel Rubey traten auf

Wien, 7. Juni 2017

Anlässlich des 70. Geburtstages der Volkshilfe veranstaltete der Wiener Stadtsaal am Dienstag einen Benefiz-Abend zugunsten der Organisation. Drei der besten Kabarettisten des Landes konnten für die Veranstaltung gewonnen werden. Gery Seidl übernahm den ersten Teil und hatte mit Auszügen seines aktuellen Programms „Sonntagskinder“ das gut gelaunte Publikum schon mit den ersten Pointen auf seiner Seite.

Thomas Stipsits brillierte nach der Pause mit seiner Gitarre als Stimmenimitator von Mick Jagger und Bruce Springsteen. Mit seinem kongenialen Partner Manuel Rubey verursachte er wahre Lachstürme im Publikum.

Die Präsidentin der Volkshilfe Österreich Barbara Gross und Direktor Erich Fenninger bedanken sich „ganz besonders bei den Künstlern, die sich ohne Gage in den Dienst der guten Sache stellten. Unser Dank für die großartige Organisation und die tolle Unterstützung geht außerdem an Andreas Fuderer und seinem Team vom Stadtsaal“.

Auch wenn es ein vergnüglicher Abend war, hat die Arbeit der Volkshilfe oft einen sehr ernsten Hintergrund. Der Reinerlös wird für die anwaltschaftliche Arbeit der Volkshilfe im Bereich der Armutsbekämpfung verwendet.

Am Ende des Abends bedankte sich die Volkshilfe bei den BesucherInnen noch mit einem Striezel von Ströck und DVDs von Hoanzl. „Danke auch den SponsorInnen für ihre großzügige Unterstützung. Sie haben für einen sehr netten Ausklang eines schönen Abends gesorgt“, so Gross und Fenninger abschließend.

VOLKSHILFE ÖSTERREICH | Auerspergstraße 4, 1010 Wien | MAIL office@volkshilfe.at |  drucken       

BIC BAWAATWW | IBAN AT77 6000 0000 0174 0400