Akute Nothilfe in Afrika

Jetzt spenden gegen Hunger in Afrika!

Wien, 6. Juni 2017

Am Horn von Afrika und in der Region um den Tschadsee sind über 22 Millionen Menschen vom Hungertod bedroht, darunter zahllose Kinder. Hungersnöte und Hungerkatastrophen sind akute Ernährungskrisen nach Dürre oder aufgrund von bewaffneten Konflikten. In den betroffenen Regionen führen sie zu einem Massensterben. Besonders dramatisch ist die Situation in Nigeria, Kenia, Somalia, Äthiopien und im Südsudan.

Die Bündnisorganisationen sind vor Ort, um den Notleidenden zu helfen. Helfen Sie uns eine Hungersnot zu verhindern. Helfen Sie uns Leben retten - jetzt mit Ihrer Spende! >> Spenden Sie jetzt online!

Spendenkonto:
IBAN AT77 6000 0000 0174 0400
BIC BWATTWW
Telebanking-Zahlungsreferenz: 1234 999 0000

Bei Katastrophen solchen Ausmaßes zählt jede Minute, um Leben zu retten. Die Hungerkatastrophe in Afrika hat sich schon länger angekündigt. Die  SOLIDAR-Organisationen – zu denen auch die Volkshilfe gehört – sind bereits vor Ort oder bereiten sich JETZT auf ihren Einsatz vor, um den Notleidenden zu helfen.

Akute Nothilfe, die wir leisten:

  • Wir verteilen Trinkwasser und Nahrungsmittelpakete mit Bohnen, Mais und Öl.
  • Wir setzen Wasserquellen und Brunnen instand und verteilen Wasserreinigungstabletten.
  • Wir verbessern die Gesundheitsversorgung durch mobile Ärzte-Teams und Stationen für mangel- und unterernährte Kinder.
  • Wir versorgen unterernährte Kinder mit energiereichen Lebensmitteln, damit sie schnell wieder zu Kräften kommen.
  • Wir organisieren öffentliche Ausspeisungen für die Bevölkerung z.B. Schulspeisungen für Kinder.
  • Wir helfen die Hygienesituation zu verbessern, um die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern, indem wir Hygienepakete verteilen und Schulungen geben.

Was Sie mit Ihrer Spende bewirken:

  • Mit ca. 55 Euro können 10 akut unterernährte Kinder 5 Tage lang mit therapeutischer Zusatznahrung ernährt werden.
  • Ab einem Betrag von 250 Euro können 50 Familien eines Dorfes mit sauberem Trinkwasser versorgt werden.
  • Mit ca. 24 Euro können wir dürreresistentes Saatgut für eine Familie bereitstellen.

Drohende Hungersnöte und schwere Mangelernährung sind hauptsächlich vom Menschen gemacht. Unsere gemeinsame Menschlichkeit erfordert es, dass wir JETZT schnell handeln.

Danke für Ihre Unterstützung!

VOLKSHILFE ÖSTERREICH | Auerspergstraße 4, 1010 Wien | MAIL office@volkshilfe.at |  drucken       

BIC BAWAATWW | IBAN AT77 6000 0000 0174 0400