zurück

THARA Infoveranstaltung Polizei

Roma und Romnjia sind im öffentlichen Dienst stark unterrepräsentiert. Eine Information über mögliche Berufsfelder ist ein erster Schritt zur Inklusion“, betont Projektkoordinatorin Usnija Buligovic im Rahmen der letzten THARA Infoveranstaltung.

Am 24. Jänner 2013 drehte sich nämlich bei THARA alles um Berufschancen bei der Polizei.

25 junge Männer und Frauen fanden sich für den Infoabend im Caffe Gipsy Ritam im Bezirk Favoriten ein.

Ein Vertreter der Landespolizeidirektion informierte mit einem Vortrag die potenziellen BewerberInnen über die Polizeiarbeit. Danach folgte eine rege Fragerunde“, berichtet Buligovic und freut sich: „Das Interesse bei der Zielgruppe war sehr groß. Das hat uns sehr gefreut und wir planen bereits eine Wiederholung der Veranstaltung.“

Über die Initiative „Wien braucht dich – Polizei mehr als nur ein Beruf.

Allein in Wien werden pro Jahr 450 neue Polizistinnen und Polizisten ausgebildet. Die Polizei soll dabei in ihrer Zusammensetzung ein Spiegelbild der Gesellschaft sein. Nachdem der Anteil weiblicher Bewerberinnen stetig steigt, versucht die Polizei mit der Initiative „Wien braucht dich“ die Zahl der Bewerbungen von zukünftigen Polizisten mit Migrationshintergrund zu steigern. Wertvoll sind dabei besonders Sprach- und Kulturkenntnisse der zukünftigen Polizisten. Mit speziellen Publikationen und Infoveranstaltungen sollen künftig WienerInnen mit fremdländischen Wurzeln für den Polizeiberuf motiviert werden.

Quelle und weitere Infos unter:  www.bundespolizei.gv.at

VOLKSHILFE ÖSTERREICH | Auerspergstraße 4, 1010 Wien | MAIL office@volkshilfe.at |  drucken       

BIC BAWAATWW | IBAN AT77 6000 0000 0174 0400