zurück

Sozialkantine erfüllt Elenas Wunsch

Die erste Gruppe Jugendlicher nahm erfolgreich an einem Ausbildungskurs in unserer Sozialkantine in Moldau teil – im Bild die Teilnehmerinnen mit ihrer Kursleiterin bei der Zertifikatübergabe.

Wien, 22.07.2013

Elena lebt mit ihren Eltern in Razeni, einem kleinen, von Armut geprägten Dorf in Moldau. Als die Volkshilfe 2012 im Zuge der Renovierungen des sozialökonomischen Betriebs das geistig eingeschränkte Mädchen erstmals kennenlernte, hatte sie zwei Wünsche: einen Job und eine Brille. Die Volkshilfe konnte ersteres erfüllen. Der heuer fertiggestellte Betrieb mit der darin integrierten Sozialkantine eröffnet Jugendlichen mit Behinderung die Chance auf einen adäquaten Job.

„Wir wollen Armut mit Bildung bekämpfen“, erklärt Volkshilfe Präsident Josef Weidenholzer. „Mit der Sozialkantine können wir zwei zentrale Probleme in Razeni bekämpfen.“ Die Kantine bietet der örtlichen, unter Armut leidenden Bevölkerung neben Arbeitsplätzen auch eine warme Mahlzeit pro Tag.

Moldau ist eines der ärmsten Länder Europas. 29% der Gesamtbevölkerung leben unter der Armutsgrenze. Mit einem Durchschnittsverdienst von 100 EUR im Monat wird der Lebensunterhalt bestritten. In ländlichen Regionen ist die Situation weitaus schlimmer.

„Durch unser Hilfsprojekt können wir den Menschen in Razeni Perspektiven bieten“, so Weidenholzer. „An dieser Stelle möchte ich unseren zahlreichen SpenderInnen und Partnerorganisationen danken, die dazu beigetragen haben, das Vorhaben zu ermöglichen.“

Bereits sieben Absolventinnen haben die erforderliche Ausbildung in Gastronomie erfolgreich abgeschlossen. Der Lohn, neben einem fixen Einkommen, ist soziale Integration – und vielleicht kann sich Elena schon bald ihre Brille leisten.

Wir danken: Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz, WienWork, Eco Razeni

Spendenkonto
BIC: OPSKATWW
IBAN: AT77 6000 0000 0174 0400
Kennwort: „Moldau”
www.volkshilfe.at/moldau

Bild: Eco Razeni

VOLKSHILFE ÖSTERREICH | Auerspergstraße 4, 1010 Wien | MAIL office@volkshilfe.at |  drucken       

BIC BAWAATWW | IBAN AT77 6000 0000 0174 0400