zurück

Großzügige Spende für die Westsahara

Spendenübergabe von Thomas Gitzi an Erich Fenninger, den Geschäftsführer der Volkshilfe Österreich, am 20. September 2013.

Stefan Gitzi aus Baden in Niederösterreich hat bei seiner privaten Geburtstagsfeier 3.333,33 Euro für unser Hilfsprojekt in der Westsahara gesammelt. Danke für so viel Engagement!

Wien, 03.10.2013

Die großzügige Spende wurde am 20. September von Stefan Gitzi an Erich Fenninger, Geschäftsführer der Volkshilfe Österreich, übergeben. Dieser möchte sich für dessen Einsatz ganz herzlich bedanken: „Privates Engagement wie das von Herrn Stefan Gitzi ist wichtig und wirkungsvoll. Jeder gespendete Euro zählt und kann viel bewirken.“

Die Volkshilfe unterstützt seit den 1980er-Jahren Familien in der Westsahara. Der Fokus liegt dabei auf der Gesundheitsvorsorge und der Berufsausbildung.

Die Volkshilfe betreibt Werkstätten, in denen junge Frauen eine Ausbildung zur Schneiderin absolvieren können. Darüberhinaus werden Hebammen und traditionelle Geburtshelferinnen aus- und weitergebildet und Gesundheitsstationen renoviert und speziell für Geburten eingerichtet. Außerdem steht ein Ambulanzfahrzeug für Krankentransporte zu Verfügung und versorgt Flüchtlinge mit Medikamenten.

Weitere Informationen zu unserem Projekt finden Sie unter: www.volkshilfe.at/westsahara

Spendenkonto
BIC  OPSKATWW
IBAN  AT77 6000 0000 0174 0400
Kennwort  „Westsahara“
Online Spenden: www.volkshilfe.at/onlinespenden

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar!

Im Bild: Stefan Gitzi (rechts) bei der Übergabe des Spendenschecks für unser Hilfsprojekt in der Westsahara an Bundesgeschäftsführer Erich Fenninger (links)

Bildnachweis: Volkshilfe Österreich

VOLKSHILFE ÖSTERREICH | Auerspergstraße 4, 1010 Wien | MAIL office@volkshilfe.at |  drucken       

BIC BAWAATWW | IBAN AT77 6000 0000 0174 0400