Startschuss der Volkshilfe-Schulstartaktion 2017

Volkshilfe, LIBRO und Thomas Brezina unterstützen benachteiligte Familien zum Schulstart

Schwechat, 22. August 2017

"Für die Kleinen ist der Schulbeginn eine ganz große Sache. Manche fiebern dem großen Tag schon monatelang entgegen. Aber auch die meisten älteren Kinder freuen sich, zumindest darauf, die Freunde wieder zu treffen. Aber für Kinder und Jugendliche aus armutsbetroffenen Familien kann der Tag auch mit Scham verbunden sein, wenn man ihre schwierige Situation auch an der Schulausstattung merkt", sagt die Präsidentin der Volkshilfe Österreich Barbara Gross. In Österreich trifft das auf mehr als 300.000 Kinder und Jugendliche zu, sie sind armutsgefährdet. „Der Schulbeginn stellt für die betroffenen Familien eine finanzielle Belastung dar. Hier setzt unsere Schulstartaktion an. Gemeinsam mit LIBRO vergibt die Volkshilfe auch heuer wieder 60.000 Euro in Form von LIBRO Gutscheinen an Familien mit schulpflichtigen Kindern, deren Einkommen unter der Armutsgefährdungsschwelle liegt", so der Direktor der Volkshilfe Erich Fenninger.

Bei einer Ausgabestation der LIBRO Gutscheine bei der Volkshilfe in Schwechat fiel heute der offizielle Startschuss der Schulstartaktion gemeinsam mit Thomas Brezina. Die Nachfrage war groß, viele Kinder nutzten auch die Gelegenheit, um sich ein Autogramm des Starautors zu holen. Auch die Bürgermeisterin von Schwechat Karin Baier, der Präsident der Volkshilfe NÖ Prof. Ewald Sacher und Geschäftsführer Gregor Tomschizek waren beim Starttermin dabei.

LIBRO ist der langjährige Partner der Schulstartaktion, GF Mag. Michael Kremser war beim heutigen Auftakt ebenfalls vertreten. Das österreichische Handelsunternehmen legt großen Wert auf soziales Engagement. Im Zentrum stehen dabei benachteiligte Familien und Kinder in Österreich. LIBRO Geschäftsführer Michael Kremser: „Wir möchten auch Kindern aus finanziell benachteiligten Familien einen unbeschwerten Start ins neue Schuljahr ermöglichen. Als Nummer 1 für Schule engagieren wir uns daher sehr gern für unseren langjährigen Partner Volkshilfe mit der Schulstart-Aktion, die benachteiligte Familien mit schulpflichtigen Kindern rund um den Schulstart unterstützt. Damit möchten wir einen Beitrag zur Bildung und Chancengleichheit in Österreich leisten. Durch das flächendeckende Netz der Volkshilfe Landesorganisationen wird die Aktion österreichweit durchgeführt.

Ab sofort sind alle Details zur Ausgabe online unter www.volkshilfe.at/schulstartaktion abrufbar.

 


 

Die Volkshilfe sammelt Spenden für armutsbetroffene Kinder und Jugendliche in Österreich. Helfen Sie uns helfen! Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.

Spendenkonto
BIC OPSKATWW
IBAN AT77 6000 0000 0174 0400
Kennwort „Schulstart"
Online Spenden: www.volkshilfe.at/onlinespenden

VOLKSHILFE ÖSTERREICH | Auerspergstraße 4, 1010 Wien | MAIL office@volkshilfe.at |  drucken       

BIC BAWAATWW | IBAN AT77 6000 0000 0174 0400