PK am 7.3.14: Start für Initiative „Kinderzukunft“

Volkshilfe und Stadt Wiener Neustadt präsentieren Maßnahmen für die erste „Kinderhauptstadt“ Österreichs

Wien, 03.02.2014

Unter dem Motto „Jedem Kind alle Chancen“ engagieren sich die Volkshilfe und die Stadt Wiener Neustadt gemeinsam für eine gerechte „Kinderzukunft“. Mit einer breit angelegten Offensive werden Chancen für Kinder und Jugendliche eröffnet und ihre Lebensräume mit ihnen und für sie verbessert.

Ziel ist, dass jedes Kind seine Potenziale voll ausschöpfen kann. Wiener Neustadt wird die erste Kinderhauptstadt Österreichs.

Um Ihnen die Initiative vorzustellen, laden die Volkshilfe und die Stadt Wiener Neustadt zu einem gemeinsamen Pressegespräch mit

Bürgermeister Bernhard Müller, BA, MPA
und
Volkshilfe-Bundesgeschäftsführer Mag. (FH) Erich Fenninger

am Freitag, den 7. März 2014
um 10 Uhr
in der Dr. Herta Firnberg-Hauptschule, 2700 Wiener Neustadt, Europaallee 2.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Presseanfragen und weitere Informationen

 

Melanie Rami, MA        
Pressesprecherin
0676 83 402 228
melanie.rami@volkshilfe.at

Presseaussendung verpasst?


Gerne nehmen wir Sie in unserem Presseverteiler auf. Schicken Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail an kommunikation@volkshilfe.at

Nutzen Sie auch unser Pressearchiv und unsere digitale Pressemappe auf OTS.

 

VOLKSHILFE ÖSTERREICH | Auerspergstraße 4, 1010 Wien | MAIL office@volkshilfe.at |  drucken       

BIC BAWAATWW | IBAN AT77 6000 0000 0174 0400