Volkshilfe: ÖsterreicherInnen für stärkere Unterstützung Arbeitssuchender

PK Aviso: Volkshilfe präsentiert neuen Sozialbarometer zum Thema Arbeitslosigkeit

Wien, 22.04.2015

Die Bekämpfung von Arbeitslosigkeit gehört aus Sicht der ÖsterreicherInnen seit Jahren zu den wichtigsten Aufgaben der Politik. Der zwölfte Volkshilfe Sozialbarometer zeigt eine breite Unterstützung für konkrete Maßnahmen zur Bekämpfung von Arbeitslosigkeit. Doch welche Maßnahmen eignen sich aus Sicht der ÖsterreicherInnen für eine tatsächliche Reduktion der Arbeitslosigkeit?

Anlässlich des Tages der Arbeitslosen am 30. April präsentieren Erich Fenninger, Bundesgeschäftsführer der Volkshilfe, und Wolfgang Sperl, Geschäftsführer von WienWork, die brisanten Ergebnisse des Volkshilfe Sozialbarometers sowie aktuelle Zahlen, Fakten und Forderungen an die Politik im Rahmen einer Pressekonferenz.

Pressekonferenz: Volkshilfe zum Tag der Arbeitslosen

Präsentation der repräsentativen Ergebnisse des Volkshilfe Sozialbarometers zum Thema Arbeitslosigkeit und Armutsbekämpfung.

Die Studie beruht auf 1.065 face-to-face Interviews österreichweit.

 

Datum: 28.4.2015, um 10:00 Uhr

Ort: Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien

Presseanfragen und weitere Informationen

 

Melanie Rami, MA        
Pressesprecherin
0676 83 402 228
melanie.rami@volkshilfe.at

Presseaussendung verpasst?


Gerne nehmen wir Sie in unserem Presseverteiler auf. Schicken Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail an kommunikation@volkshilfe.at

Nutzen Sie auch unser Pressearchiv und unsere digitale Pressemappe auf OTS.

 

VOLKSHILFE ÖSTERREICH | Auerspergstraße 4, 1010 Wien | MAIL office@volkshilfe.at |  drucken       

BIC BAWAATWW | IBAN AT77 6000 0000 0174 0400