Kick-Off zur großen „Volkshilfe Nacht gegen Armut“

Programmpräsentation mit Margit Fischer, Claudia Reiterer, Dietmar Hoscher, Judith Havasi und Erich Fenninger

Wien, 23.06.2015

Im Ringturm des Wiener Städtischen Versicherungsvereins wurde heute das Programm des größten Benefizevents gegen Armut in Österreich vorgestellt.

Bereits zum elften Mal findet die traditionelle Benefizgala mit Margit Fischer am kommenden Montag, dem 29. Juni 2015 statt. Erich Fenninger, Direktor der Volkshilfe Österreich freut sich „denn das Programmhighlight im Festsaal ist die künstlerische Darbietung des Publikumslieblings Cornelius Obonya. Der aktuelle ‚Jedermann‘ aus Salzburg wird mit einer Lesung das Galapublikum zum Lachen und Nachdenken bringen“, ist sich Fenninger sicher. Musikalisch sorgt Maria Bill mit ihren Chansons für Unterhaltung mit Tiefgang. Begleitet wird „die Bill“ von Krzystof Dobrek (Akkordeon), Michael Hornek (Piano) und Tany Gabriel (Bass). Die ORF-Moderatorin Claudia Reiterer wird mit ihrem persönlichen Stil durch den Abend führen.

Margit Fischer, die die Volkshilfe seit Beginn der Kampagnen gegen Armut im Jahr 2004 als Schirmfrau unterstützt, bedankt sich bei den KünstlerInnen für ihr Engagement und auch namentlich bei den SponsorInnen und UnterstützerInnen. „Solidarität mit jenen, die von der Teilhabe ausgeschlossen sind, ist mir ein besonderes Anliegen. Mit der Nacht gegen Armut setzt die Volkshilfe seit elf Jahren ein Zeichen für die Unterstützung jener, denen es nicht möglich ist, ein erfülltes Leben zu leben.“

Die Benefizgala wird als Hauptsponsor unterstützt von den Casinos Austria AG. Mag. Dietmar Hoscher freut sich über die bereits langjährige Zusammenarbeit zwischen der Volkshilfe und den Casinos Austria: „Es ist eine moralische Verpflichtung für ein großes Unternehmen, nicht wegzuschauen“. Die Nacht gegen Armut wird außerdem unterstützt von REWE International AG, Ströck, SPWien Klub, Österreichische Nationalbank, LANSKY, GANZGER + partner, Bständig, Wiener Städtische Versicherungsverein,
T-Mobile, Bank Austria, Gewista und media.at.

Bereits am 6. Juli 2015 findet die "Volkshilfe Nacht gegen Armut - das Konzert", in den Arkaden des Wiener Rathauses statt. In Kooperation mit Nova Music, Ewald Tatar werden The Cat Empire, Y’AKOTO und Ramon für Stimmung sorgen. Spendentickets (35,- Euro) sind auf www.musicticket.at und bei oeticket (www.oeticket.com; Tel: 01/96096) und in jeder Bank Austria Filiale bzw. unter 01/24924 erhältlich.

Die Präsidentin der Volkshilfe Österreich Barbara Gross "freut sich über die zahlreichen Aktivitäten. Denn sie sind nicht Selbstzweck sondern dienen einem Ziel: Möglichst viel Spendengeld zu lukrieren, um Menschen in akuter Armut in Österreich zu helfen".

Presseanfragen und weitere Informationen

 

Melanie Rami, MA        
Pressesprecherin
0676 83 402 228
melanie.rami@volkshilfe.at

Presseaussendung verpasst?


Gerne nehmen wir Sie in unserem Presseverteiler auf. Schicken Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail an kommunikation@volkshilfe.at

Nutzen Sie auch unser Pressearchiv und unsere digitale Pressemappe auf OTS.

 

VOLKSHILFE ÖSTERREICH | Auerspergstraße 4, 1010 Wien | MAIL office@volkshilfe.at |  drucken       

BIC BAWAATWW | IBAN AT77 6000 0000 0174 0400