zurück

Heute Fachtagung zum Thema Kinderarmut in Wien

Anlässlich des Tag gegen Armut findent im Architekturzentrum Wien die Tagung „Aufwachsen in Armut. Kinderarmut in Österreich. Befunde und Auswege“ statt.

Wien, 17.10.2013

Die Volkshilfe veranstaltet heute am 17. Oktober 2013 anlässlich des „Tag gegen Armut“ die Tagung „Aufwachsen in Armut. Kinderarmut in Österreich. Befunde und Auswege“.

Am Programm stehen Beiträge von Bundesminister Rudolf Hundstorfer, Volkshilfe Geschäftsführer Erich Fenninger, Tom Schmid (SFS – Sozialökonomische Forschungsstelle), Gerda Holz (ISS – Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik), Monika Klinger (Leiterin Sozialpädagogische Familienhilfe), Kathrin Feier (Sozialpädagogin) und Laura Schoch (Bundesjugendvertretung).

Weitere Programmdetails: www.volkshilfe.at/fachtagung

Ein Livestream ist ab 09:00 Uhr unter www.volkshilfe.at/livestream verfügbar.

Aufwachsen in Armut. Kinderarmut in Österreich. Befunde und Auswege.
Wann: 17. Oktober 2013, 9:00 Uhr – 13:45 Uhr
Wo: Podium, Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1, im MQ, 1070 Wien

Fotos: Mike Ranz/Volkshilfe Österreich

Presseanfragen und weitere Informationen

 

Melanie Rami, MA        
Pressesprecherin
0676 83 402 228
melanie.rami@volkshilfe.at

Presseaussendung verpasst?


Gerne nehmen wir Sie in unserem Presseverteiler auf. Schicken Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail an kommunikation@volkshilfe.at

Nutzen Sie auch unser Pressearchiv und unsere digitale Pressemappe auf OTS.

 

VOLKSHILFE ÖSTERREICH | Auerspergstraße 4, 1010 Wien | MAIL office@volkshilfe.at |  drucken       

BIC BAWAATWW | IBAN AT77 6000 0000 0174 0400