zurück

Österreichische Pflege- und Betreuungspreis

Sie pflegen eine/n Angehörige/-n? Sie engagieren sich ehrenamtlich in der Pflege und Betreuung? Du bist Jugendliche/-r und versorgst deine hilfsbedürftigen Eltern? Oder Sie unterstützen pflegende Jugendliche?

Wien, 5.8.2013

„Mit dem ‚Österreichischen Pflege- und Betreuungspreis‘ geben wir pflegenden Angehörigen und ehrenamtlichen HelferInnen eine Bühne für ihr Engagement und ihre Leistungen. Sie sind die besten BotschafterInnen, um Pflege ins Rampenlicht der Aufmerksamkeit zu setzen“, erklärt Mag. (FH) Erich Fenninger, Bundesgeschäftsführer der Volkshilfe Österreich, und macht auf die Teilnahmebedingungen aufmerksam: „Bewerbungen sind noch bis 31.08. möglich. Beim sechsten „Österreichischen Pflege- und Betreuungspreis“ gibt es wieder tolle Geld- und Sachpreise zu gewinnen!“

So funktioniert die Bewerbung

Der Österreichische Pflege- und Betreuungspreis wird in zwei Kategorien verliehen: Gesucht werden pflegende Angehörige und ehrenamtliche HelferInnen. Zusätzlich gibt es heuer einen Sonderpreis für pflegende Jugendliche sowie deren UnterstützerInnen.

Eine Nominierung wird mittels Bewerbungsbogens eingereicht. Dieser kann unter office@volkshilfe.at oder 01 402 62 09 angefordert werden. Alle Informationen sind auch unter www.volkshilfe.at/pflegepreis abrufbar. Bewerbungen sind bis 31.08.2013 möglich.

Die PreisträgerInnen werden von einer Fachjury gewählt. Die Preisverleihung findet am 25.09.2013 um 12:00 Uhr im Marmorsaal des BMASK mit Bundesminister Rudolf Hundstorfer statt.

Der „Österreichische Pflege- und Betreuungspreis“ wird vom Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz unterstützt. Die Volkshilfe dankt allen KooperationspartnerInnen, darunter das pflegenetz, Rogner Bad Blumau, RZB und die Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger für die Unterstützung.

Bildnachweis: Jürgen Pletterbauer

Presseanfragen und weitere Informationen

 

Melanie Rami, MA        
Pressesprecherin
0676 83 402 228
melanie.rami@volkshilfe.at

Presseaussendung verpasst?


Gerne nehmen wir Sie in unserem Presseverteiler auf. Schicken Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail an kommunikation@volkshilfe.at

Nutzen Sie auch unser Pressearchiv und unsere digitale Pressemappe auf OTS.

 

VOLKSHILFE ÖSTERREICH | Auerspergstraße 4, 1010 Wien | MAIL office@volkshilfe.at |  drucken       

BIC BAWAATWW | IBAN AT77 6000 0000 0174 0400