zurück

„Nacht gegen Armut“-Benefizgala: Volkshilfe lädt zur offiziellen Programmpräsentation am 12.6.

Wien, 29.05.2013

Die „Nacht gegen Armut“ rückt mit großen Schritten näher. Doch bevor am 4. Juli DAS Benefizevent gegen Armut in Österreich wieder hunderte Menschen in das Wiener Rathaus lockt, präsentiert die Volkshilfe offiziell das Programm der traditionellen Benefizgala.

Zu Gast bei der Programmpräsentation am 12. Juni sind: Volkshilfe Schirmfrau Margit Fischer, Staatsoperndirektor Dominique Meyer, Volkshilfe Bundesgeschäftsführer Erich Fenninger und Benefizgala-Moderatorin Nadja Bernhard. Kammersängerin Ildikó Raimondi und Clemens Unterreiner, die Opernstars der Benefizgala, werden einen musikalischen Vorgeschmack zum Besten geben. Zu den prominenten Gästen zählen außerdem Edi Finger jun., profil-Herausgeber Christian Rainer und der Künstler Magic Christian.

Im Anschluss lädt die Volkshilfe zu einem kulinarischen Empfang. Um Anmeldung an margit.kubala@volkshilfe.at wird gebeten!

Programmpräsentation Nacht gegen Armut: Benefizgala mit Margit Fischer
12. Juni 2013, 11:00 Uhr
Einlass ab 10:45 Uhr
Wiener Staatsoper – Schwindfoyer
Publikumseingang Herbert von Karajan-Platz
www.nachtgegenarmut.at


Über die Nacht gegen Armut
Mit der „Nacht gegen Armut“ setzt die Volkshilfe nicht nur ein deutliches Zeichen gegen Armut in Österreich, sondern sammelt auch Spenden für in Not geratene Menschen in Österreich. Die Nacht gegen Armut findet heuer zum 9. Mal im Wiener Rathaus statt. Am 4. Juli startet der Abend um 18:30 Uhr mit einer feierlichen Benefizgala und über 800 Gästen aus Kultur, Wirtschaft und Politik im Festsaal des Rathauses. Um 20:30 beginnt im Arkadenhof ein Benefizkonzert mit dem Parov Stelar Trio, De Phazz und Moonlight Breakfast. Das Konzert ist bereits beinahe ausverkauft.

Presseanfragen und weitere Informationen

 

Melanie Rami, MA        
Pressesprecherin
0676 83 402 228
melanie.rami@volkshilfe.at

Presseaussendung verpasst?


Gerne nehmen wir Sie in unserem Presseverteiler auf. Schicken Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail an kommunikation@volkshilfe.at

Nutzen Sie auch unser Pressearchiv und unsere digitale Pressemappe auf OTS.

 

VOLKSHILFE ÖSTERREICH | Auerspergstraße 4, 1010 Wien | MAIL office@volkshilfe.at |  drucken       

BIC BAWAATWW | IBAN AT77 6000 0000 0174 0400