Bundesländer
Aktionen

Hoffnung in bitterster Not

Februar 2024: Der Krieg in der Ukraine jährt sich bereits zum zweiten Mal, das schwere Erdbeben in Syrien und der Türkei ist ein Jahr her.

Unsere Hilfe ist weiterhin dringend notwendig!

Die Volkshilfe leistet seit 1951 internationale Hilfe. Vieles konnten wir auch für die Menschen in der Ukraine und Syrien verbessern. Dennoch braucht es nach wie vor unsere Unterstützung, denn es gibt noch so viel zu tun. Nicht nur in der Ukraine und Syrien!

Bitte spenden Sie erneut für Menschen, die durch Krieg oder Naturkatastrophen alles verloren haben. Helfen wir abseits geografischer Grenzen - unsere Menschlichkeit zählt!

Hilfe benötigt?Hier können Sie jeden Spendenbetrag eingeben, den Sie möchten. Einfach den vorausgefüllten Spendenbetrag löschen und eigenen Wunschbetrag eintragen.





Spende beim Finanzamt geltend machen?
Geschlecht:
Zahlungstyp:*




Wie wir helfen

In Krisensituationen wie Naturkatastrophen und Krieg unterstützen wir die Menschen vor Ort mit dem Notwendigsten wie zum Beispiel:

  • Verteilung von Hilfsgütern wie Lebensmittel, Hygieneartikel, Winterkleidung, Heizmaterial und Heizgeräte und Medikamente
  • Errichtung von Notunterkünften
  • psychosoziale Betreuung und soziale Aktivitäten
  • juristische Beratung
  • Instandsetzung von Wohnhäusern, Schulen und Kindergärten
  • Ausbau von Schutzräumen, Bau von Frauenhäusern
  • Hilfe zur Selbsthilfe & Weiterbildung

Ihre Spende hilft. Ihre Spende zählt.

Spendenkonto: BAWAG
IBAN: AT77 6000 0000 0174 0400
Empfänger: Volkshilfe Solidarität
Spendenzweck: Katastrophenhilfe international (1)

Kontakt:
E-Mail: spenden[at]volkshilfe.at
Servicetelefon: 0800 4000 11

DANKE

Titelfoto © Markus Korenjak

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON

alt text Logo Wiener Staedtische alt text