Bundesländer
Aktionen

Humanitäre Hilfe in Syrien

Die Menschen brauchen weiter unsere Hilfe

Ein Jahr ist seit den Erdbeben in Syrien vergangen und das Thema ist mittlerweile aus unseren Schlagzeilen verschwunden. Doch Millionen Menschen leben immer noch in Notunterkünften und müssen täglich versorgt werden. Angriffe aus der Türkei auf den Nordosten Syriens haben die humanitäre Lage weiter verschärft. Darum leisten wir weiter Nothilfe.

Mehrere schwere Erdbeben haben am 6. Februar 2023 Syrien erschüttert und eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Monate später leben immer noch Millionen Menschen in Zelten.

Vor allem in den Gebieten, die nicht unter Kontrolle der syrischen Regierung stehen, kommt nach wie vor viel zu wenig internationale Hilfe an. Die Nahrungsmittelunsicherheit ist größer denn je. Deshalb hilft die Volkshilfe insbesondere dort gemeinsam mit ihren lokalen Partner*innen.

Bitte helfen Sie jetzt!

Lebensmittel, Decken, Heizmaterial, Babymilch und Windeln. Der Bedarf an Hilfe ist immer noch enorm.

So unterstützen wir Familien in den betroffenen Gebieten:

  • Regelmäßige Unterstützung von Familien mit Lebensmitteln, Hygienematerialien und Säuglingsnahrung
  • Reparaturmaßnahmen
  • Unterstützung von Menschen mit Behinderung durch Rollstühle, Physiotherapie oder Rehabilitationsmaßnahmen
  • Psychosoziale Unterstützung der betroffenen Bevölkerung, insbesondere für Kinder

Ihre Hilfe für Syrien kommt an.

Ihre Spende hilft.
Ihre Spende zählt.

SPENDENKONTO: BAWAG
IBAN: AT77 6000 0000 0174 0400
Empfänger: Volkshilfe Solidarität
Kennwort: Soforthilfe für Erdbebenopfer

Mail: spenden[at]volkshilfe.at
Servicetelefon: 0800 4000 11

Hilfe benötigt?Hier können Sie jeden Spendenbetrag eingeben, den Sie möchten. Einfach den vorausgefüllten Spendenbetrag löschen und eigenen Wunschbetrag eintragen.





Spende beim Finanzamt geltend machen?
Geschlecht:
Zahlungstyp:*




MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON

alt text Logo Wiener Staedtische alt text