Bundesländer
Aktionen

Nepal: Schutz vor der Naturgewalt

Tote, Tränen, Trauer

Fast 9.000 Menschen starben, mehr als 22.000 Menschen wurden verletzt: So lautet die traurige Bilanz des schweren Erdbebens vom April 2015, das den Nordwesten der Hauptstadt Kathmandu erschüttert hat.

... und wenn die Erde wieder bebt?

Die ländlichen Gebiete in den zentralen und westlichen Regionen wurden besonders stark verwüstet und waren durch Straßenschäden und Erdrutsche für lange Zeit nicht erreichbar. In dem extrem erdbebengefährdeten Gebiet lebt die dortige Bevölkerung in ständiger Gefahr, der nächsten Naturkatastrophe zum Opfer zu fallen.

Ihre Spende wirkt

Die Volkshilfe arbeitet in zwei Gebieten des am schwersten vom Erdbeben betroffenen Distrikt Nuwakot. Dazu bilden wir angesehene Personen der Gemeinden aus, die diese Informationen ihrerseits weitertragen.

Wissen ist Sicherheit

Kinder lernen in der Schule, wie sie bei Erdbeben richtig handeln. Gleichermaßen schulen wir im Bauwesen tätige Betriebe, wie sie Gebäude erdbebensicher errichten können.

Ihre Spende ermöglicht nachhaltige Hilfe auch in Zukunft!

 

 

 

 

 

 

 

Hier können Sie uns erreichen:
spenden@volkshilfe.at

Ihre Spende

10
25
50
Ungültiger Betrag

Häufigkeit

Einmalig
Bitte auswählen

Wer spendet?

Privat
Firma
Ungültige Auswahl
Ungültiger Vorname
Ungültiger Nachname
Ungültige E-Mail-Adresse

Zahlungsart

Direktzahlung
Kreditkarte
Zahlschein
Bitte Zahlungsart auswählen

Ihre Daten

Optional Bitte im Format TT.MM.JJJJ eingeben
Ungültige Adresse
Ungültige Postleitzahl
Ungültiger Ort
Spenden & helfen
Ihre Spende ist steuerlich absetzbar Spenden Gütesiegel 05493

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON

alt text alt text