Bundesländer
Aktionen

Talente fördern, Bildung möglich machen

Armut und Ausgrenzung

Angehörige der ethnischen Minderheit der Roma und Sinti in Europa sind überproportional oft von Armut und Ausgrenzung betroffen. Seit mehr als 10 Jahren unterstützt die Volkshilfe mit der Initiative THARA deshalb Roma/Romnja und Sinti/Sinitze vor allem dabei, in der Gesellschaft Gleichstellung zu erfahren und am Arbeitsmarkt Fuß zu fassen.

Lernen für ein gutes Leben

Dafür sind eine gute Ausbildung und Sprachkenntnisse unbedingt erforderlich. Viele können sich aber teure Kurse oder Nachhilfe für ihre Kinder nicht leisten. Wer dafür von staatlicher Seite keine finanzielle Hilfe bekommt, kann sich für eine einmalige Unterstützung an THARA wenden. Der ROTA Bildungs- und Nothilfefonds gründet sich allein auf Spenden!

Ihre Spende wirkt

Die Volkshilfe unterstützt bevorzugt alleinerziehende Mütter und kinderreiche Familien in besonderen Notlagen mit einer einmaligen finanziellen Hilfe.

Bildung gelingt

Es darf weder Kindern noch Erwachsenen aufgrund ihrer Herkunft verwehrt bleiben, ihre Talente zu entfalten und ihren Bildungs- oder Berufsweg mit Erfolg zu meistern! Ihre Spende finanziert Lernhilfe für Kinder, Jugendliche und Erwachsene können Deutschkurse sowie andere Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen absolvieren. Diese Unterstützungen überweisen wir abzüglich eines geringen Selbstbehalts an die Bildungsinstitute. 

Eine ehrliche Chancen am Arbeitsmarkt bedeutet, integraler Teil der Gesellschaft zu sein und seine Zukunft selbst zu gestalten.

Ihre Unterstützung ermöglicht den Weg in ein selbstbestimmtes Leben!

spenden[at]volkshilfe.at

Spende beim Finanzamt geltend machen?
Geschlecht:
Zahlungstyp:*




MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON

alt text Logo Wiener Staedtische alt text