Bundesländer
Aktionen

Entwicklungszusammenarbeit

Der humanitäre und solidarische Ansatz der Volkshilfe Österreich wurde in den 70 Jahren seit ihrer Gründung auf eine internationale Ebene getragen, um Bedürftigen weltweit Unterstützung zukommen lassen zu können. Im Rahmen dieser internationalen Kooperation hat die Volkshilfe bereits zahlreiche Projekte und Programme in nahezu 30 Ländern umgesetzt.

Hilfe jenseits geografischer Grenzen!

Die Volkshilfe orientiert sich bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer Projekte der Entwicklungszusammenarbeit vor allem an den "Zielen der nachhaltigen Entwicklung" (SDGs), deren Absicht u.a. die Eliminierung von Armut, die Schaffung annehmbarer Arbeitssituationen ("decent work"), eine gute Gesundheitsversorgung und Bildung für alle sowie die Reduktion von Ungleichheiten ist.

Unsere Ziele:

  • Soziale Gerechtigkeit
  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Stärkung der Zivilgesellschaft durch Unterstützung ihrer Sprachrohre

Um diese Ziele zu realisieren, setzen wir uns vorrangig mit den folgenden Themen auseinander:

  • Bildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Integration und Förderung sozialer Randgruppen (z.B. von Armut betroffene Menschen, ethnische Minderheiten, Menschen mit Behinderung),
  • Frauenförderung
  • soziale Dienstleistungen (Transfer österreichischen know-hows, "good governance", etc.)

UNSERE PROJEKTE
IN DER ENTWICKLUNGSZUSAMMENARBEIT

Züruck
Meine Stimme
Mehr Erfahren