Bundesländer
Aktionen

Serbien

Mobile Betreuung und Unterstützung bei der COVID-19-Bewältigung für ältere Menschen

Lebensqualität und Wohlergehen für Senior*innen durch Gesundheits- und Sozialdienstleistungen im ländlichen Raum   

Vladičin Han im gebirgigen Süden Serbiens ist eine der am wenigsten entwickelten Gemeinden. Dies spiegelt sich auch in der unzureichenden Bereitstellung von Sozial- und Gesundheitsdiensten für die Landbevölkerung wider. Darüber hinaus sind von den schwerwiegenden Folgen der COVID-19-Pandemie vor allem ältere Menschen betroffen, so dass ihr Risiko einer sozialen, psychologischen, gesundheitlichen und wirtschaftlichen Benachteiligung seit Beginn der Corona-Krise gestiegen ist.

Durch den Aufbau eines mobilen Pflegedienstes erhalten armutsgefährdete, alleinstehende und chronisch kranke ältere Menschen* in abgelegenen Siedlungen der Gemeinde Unterstützung bei der Haushaltsführung, der Körperpflege und der Gesundheitsversorgung zu Hause. Darüber hinaus werden dringend benötigte Hilfsmittel (Medikamente, Brillen, Gehhilfen, Hörgeräte etc.) zur Verfügung gestellt und Beratungen zum Zugang zu weiteren Hilfen (z.B. staatliche Sozialleistungen, Institutionen) organisiert.

Diese Unterstützungsmaßnahmen bedeuten auch eine erhebliche Entlastung für pflegende Angehörige (meist Frauen). Für sie werden Informationen zu Fragen der Altenpflege und der häuslichen Pflege bereitgestellt.

 

Das Programm hat folgende Ziele:
 

  • Verbesserung der Lebensbedingungen für ältere Menschen
  • Wohlbefinden und soziale Integration von Senioren
  • Stärkung des Gesundheitswesens
  • Beschäftigungsmöglichkeiten für ortsansässige Frauen und Männer in der mobilen Pflege

Projektinformation

  • Land (Region): Serbien (Vladičin Han)
  • Zeitraum: September 2021 - Februar 2023
  • ProjektpartnerInnen: NSHC - Novi Sad Humanitarian Centre (Serbien)
  • ​​​​​​​FördergeberInnen: BMSGPK, Volkshilfe
Links

Meine Spende

Jetzt helfen!

Ihre Spende macht den Unterschied.

Kontakt

Mag.a Christine Gamper
Internationale Zusammenarbeit
Tel.: +43 676 83 40 22 37
christine.gamper[at]volkshilfe.at

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON

alt text Logo Wiener Staedtische alt text