Bundesländer
Aktionen

Westbalkan

SEED – Ausbildung & Arbeit für Jugendliche und Frauen

Projekt zu Ausbildungs- und Beschäftigungsmaßnahmen in Albanien, Serbien und Kosovo.

Die Länder des Westbalkans befinden sich in einer Übergangsphase: Auf der einen Seite erleben Wirtschaft und Demokratie einen Aufschwung, auf der anderen Seite leidet ein Teil der Bevölkerung unter Arbeitslosigkeit und Armut. In den ländlichen Regionen sind besonders Frauen und Jugendliche betroffen.

Um die armutgefährdete Bevölkerung zu unterstützen, startete die Volkshilfe im Jänner 2014 das Projekt SEED (Support of Educational and Employment Development in Albania, Kosovo and Serbia). Zusammen mit lokalen PartnerInnenorganisationen werden Jugendliche und Frauen beim Einstieg in den Arbeitsmarkt unterstützt. Das Programm steht für nachhaltige Entwicklungshilfe. Die Schwerpunkte liegen nicht nur auf arbeitsplatz- und somit einkommensschaffenden Maßnahmen, sondern auch auf Ausbildung.

Finanziert wird das Programm aus den aus den Mitteln der ADA (Austrian Development Agency). Der erste Projektzyklus konnte 2016 erfolgreich abgeschlossen werden. Aufgrund des großen Erfolges konnte das Projekt um drei Jahre verlängert werden und startete im Jänner 2017 mit dem Folgeprojekt SEED Step 2 in eine zweite Phase.

Die Volkshilfe bringt hierbei ihre jahrelange Erfahrung ein und unterstützt sowohl die ParnterInnenorganisationen und deren MitarbeiterInnen, als auch die Zielgruppen der PartnerInnenorganisationen in den Programmländern sowie mehr als 2000 Unternehmen und beschäftigungslose Menschen in all jenen Regionen, in welchen Lokale Arbeitsmarkt-Partnerschaften durch das "SEED Step II"- Prgoramm ins Leben gerufen werden.

Das Programm sieht folgende Ziele vor:

  • Erhöhte Beschäftigungsfähigkeit (employability) von Frauen und Jugendlichen
  • Verbesserte Möglichkeiten am Arbeitsmarkt und in der selbständigen Erwerbstätigkeit – unter angemessenen Arbeitsbedingungen auf der Basis von Geschlechtergleichstellung
  • Zusammenarbeit zwischen lokalen Regierungen, Wirtschaft und Unternehmen zu beschäftigungspolitischen Themen (LPE – Local Partnership for Employment)
  • Gestärkte PartnerInnenorganisationen durch Transfer von Wissen und Fertigkeiten

Projektinformationen

Land (Region):

  • Albanien (Shokdra, Puka, Lezha und Korça)
  • Kosovo (Pec, Gjakova und Prizren)
  • Serbien (Apatin, Kula, Surdulica, Vladicin Han und Šabac)

Zeitraum: Jänner 2017 - Dezember 2019

ProjektpartnerInnen: 

  • Community Development Center "Today for the Future" (CDC-TFF; Albanien)
  • Syri I Vizionit (Kosovo)
  • NSHC - Novi Sad Humanitarian Centre (Serbien)
  • Tara International Consulting

FördergeberInnen: Österreichische Entwicklungszusammenarbeit & Volkshilfe

Meine Spende

Jetzt helfen!

Ihre Spende macht den Unterschied.

Mehr Erfahren

Kontakt

Mag.a Nina Hechenberger
Programm-Management SEED
Tel.: +43 676 83 40 22 37
nina.hechenberger@volkshilfe.at