Bundesländer
Aktionen

Fundamentale gesundheitliche Bedürfnisse erfüllen

Fonds "Kinder.Gesundheit.Sichern"

Armutsbetroffene Kinder kommen mit einem geringeren Geburtsgewicht zur Welt, haben bei Schuleintritt eine geringere Körpergröße und sind häufiger in Unfälle verwickelt. Dem wirkt die Volkshilfe entgegen.

Armut macht krank. Das ist wissenschaftlich bewiesen. Arme Familien können sich notwendige Gesundheitsangebote, die von den Krankenkassen nicht finanziert werden, nicht leisten.

Der neu gegründete Volkshilfe-Fonds "Kinder.Gesundheit.Sichern" unterstützt finanziell auf subsidiärer Basis gesundheitsrelevante Leistungen und Teilhabechancen wie zum Beispiel Heilbehelfe, Mundhygiene, Lokalanästhesien, Selbstbehalte, orthopädischen Behelfe, Ergo-, Physio-, Logo- und andere spezielle Therapien, Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel sowie Maßnahmen zur gesunden Ernährung, Erholung und Stärkung der psychischen Gesundheit. Die verbesserte Gesundheit erhöht die Chancen der Kinder auf Schulerfolg und ein gelungenes Leben.

Armut soll sich nicht verfestigen und von Generation zu Generation vererbt werden!

Sie brauchen Hilfe?

Sie kennen ein Kind, das Hilfe braucht? Oder Sie sind selbst betroffen? Wenden Sie sich an die Volkshilfe!

Es ist ganz einfach:

  1. Laden Sie sich das Unterstützungsformular herunter oder fordern Sie es bei der Volkshilfe direkt an.
  2. Bitte senden Sie das ausgefüllte Unterstützungsformular an die Volkshilfe zurück. Wir kümmern uns um Ihr Anliegen. Ihre Daten sind geschützt und verbleiben bei der Volkshilfe.
    E-Mail: office@volkshilfe.at
    Adresse: Volkshilfe Österreich, Auerspergstraße 4, 1010 Wien

Wichtig: Wichtig: Unsere Einzelfallunterstützungen richten sich an Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, die in Familien bzw. Haushalten leben, deren monatlich verfügbares Einkommen unter der Armutsgefährdungsschwelle (beispielsweise für 1 Erwachsenen und 1 Kind 1.540 Euro, für 2 Erwachsene und 2 Kinder 2.488 Euro) liegt.

Sie wollen helfen?

Eine intakte Gesundheit ist die Voraussetzung für die Leistungsbereitschaft und gerechte Erfolgschancen von jungen Menschen. Mit Ihrem Beitrag fördern auch Sie den Start in ein gelungenes Leben.

SPENDENKONTO Volkshilfe Solidarität:
IBAN AT77 6000 0000 0174 0400  |  BIC BAWAATWW
Verwendungszweck/Zahlungsreferenz: 0052
Hier geht's zum Online-Spenden. Betrag eingeben und helfen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Meine Spende

für die Gesundheit armer Kinder in Österreich

Ihre Spende macht den Unterschied.

Mehr Erfahren

Mit freundlicher Unterstützung von

Kontakt

Mag.ª (FH) Judith Ranftler, MA
Projektmanagerin
Tel.: +43 676 83 40 22 25
judith.ranftler@volkshilfe.at

Mag. Herbert Reithmayr
Spenden & Hilfe
Tel.: +43 676 83 40 22 20
herbert.reithmayr@volkshilfe.at

Züruck
Meine Stimme
Mehr Erfahren

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON

alt text alt text