Bundesländer
Aktionen

Gesundheit als Thema

Symposium Kinderarmut

Kinderarmut und Kindergesundheit

Die Bekämpfung von Kinderarmut in Österreich ist ein zentrales Anliegen der Volkshilfe. Wir zeigen Wege auf, wie Österreich das erste Land werden könnte, das Kinderarmut beendet. Um das Thema auch in den Medien und der Fachwelt stärker zu verankern, veranstalten wir jährlich ein Symposium.

Das diesjährige Symposium in der Urania Wien wird den Zusammenhang zwischen Kinderarmut und Kindergesundheit beleuchten. Präsentiert werden die wissenschaftlichen Ergebnisse aus dem ersten Jahr des Kindergrundsicherungsprojekts, ein zweijähriger Pilot, den die Volkshilfe im November 2018 gestartet hat.

Weiters wird es fachspezifische Vorträge zu den unterschiedlichen Auswirkungen von Kinderarmut auf die gesundheitliche Entwicklung geben – auch illustriert anhand einer Studie, die die Volkshilfe gemeinsam mit der Ärztekammer durchgeführt hat. Der Volkshilfe-Fonds Kindern.Gesundheit.Sichern mit seinen Leistungen wird ebenfalls vorgestellt.

Eckdaten zum Symposium

Wann? 22. Oktober 2019, ab 14 Uhr

Wo? Urania Wien, Urania Straße 1, 1010 Wien

Anmeldungen per E-Mail an veranstaltungen@volkshilfe.at oder per Telefon unter +43 1 402 62 09. Die Teilnahme ist kostenlos!

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON

alt text alt text