Bundesländer
Aktionen

Ärztekammer unterstützt Kindergesundheitsfonds der Volkshilfe

Die Ärztekammer lud gestern zur Vernissage in ihre Räumlichkeiten im ersten Bezirk. 30 Prozent der Einnahmen gehen wie immer an einen guten Zweck. Dieses Mal an den Kindergesundheitsfonds der Volkshilfe.

Kindergesundheit ist ein wichtiges Anliegen für die Ärztekammer, ist es doch eine Investition in die Zukunft. Als Volkshilfe freuen wir uns besonders, dass unser junges Projekt Kindergesundheitsfonds von seiten der ÄrztInnen so viel Aufmerksamkeit bekommt. Der neu gegründete Volkshilfe-Fonds "Kinder.Gesundheit.Sichern" unterstützt armutsgefährdete Familien in Österreich finanziell bei gesundheitsrelevanten Leistungen. Da geht es etwa um fehlende Heilbehelfe, notwendige Spezial-Therapien, Diagnostik von Autismus, oder die Unterstützung von sportlichen Aktivitäten für integrative Klassen. Die durch den Fonds verbesserte Gesundheit, erhöht die Chancen der Kinder auf Erfolge in der Schule und ganz einfach ein gelungenes Leben.

Wir bedanken uns recht herzlich für die Einladung zur Veranstaltungsreihe „Medizin&Kunst“ und besonders bei Maler Richard Jurtitsch. Wir halten die Daumen, dass möglichst viele Gemälde gekauft werden.

Die Bilder von Richard Jurtitsch sind noch bis 21. Juni im Veranstaltungszentrum der Ärztekammer zu sehen: Weihburggasse 10-12, 1. Stock, 1010 Wien.

Mehr Informationen zum Kindergesundheitsfonds finden Sie hier.

23. Mai 2019

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON

alt text alt text