Bundesländer
Aktionen

Ein Europa für alle

Noch nie war diese Wahl so wichtig: In vielen Staaten schüren nationalistische Parteien Hass, jetzt wollen sie auch auf EU-Ebene ihre Macht ausbauen. Um das zu ändern, müssen wir zeigen, was für ein Europa wir wollen und gemeinsam möglichst viele Menschen dazu bringen, am 26. Mai wählen zu gehen – für ein Europa für Alle.

#aufstehn, die Volkshilfe, SOS Mitmensch, Greenpeace und viele weitere NGOs rufen gemeinsam dazu auf, am 19. Mai bei der Demo & Fest: Ein Europa für Alle! mit auf die Straße zu gehen. Erich Fenninger bringt auf den Punkt warum:

„Soziale Errungenschaften, die über viele Jahrzehnte erkämpft wurden, werden vielerorts in Frage gestellt. Gerade aber die Benachteiligten in unserer Gesellschaft brauchen unsere Solidarität, unsere Unterstützung. Wir wollen ein Europa, das ein gutes Leben für uns alle ermöglicht, Chancen für alle Kinder bietet, und fordern Bildung, Wohnen, medizinische Versorgung, soziale Sicherheit und ein Leben frei von Armut für alle."

7. Mai 2019

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON

alt text alt text