'; }
Bundesländer
Aktionen

DER KRIEG HAT BEGONNEN!

Unsere Nachbarn in der Ukraine brauchen uns!

 

Nun ist das Schlimmste eingetreten, alle diplomatischen Bemühungen sind gescheitert, der Krieg hat begonnen. Nach dem Einmarsch der russischen Truppen in die Gebiete Donezk und Luhansk im Osten der Ukraine, steht das Land vor einer weiteren humanitären Krise!

Volkshilfe in der Ukraine! 

Seit 2006 ist die Volkshilfe in der Ukraine tätig. Seit dem Beginn der Krise auf der Krim und in der Ostukraine 2014 haben wir gemeinsam mit der Partnerorganisation „Narodna Dopomoha“ Menschen auf der Flucht unterstützt. Menschen, die auf einen Schlag alles verloren haben.

Es geht um Menschenleben! 

Millionen ukrainische Staatsbürger*innen in den Konfliktzonen müssen sich auf das Schlimmste gefasst machen: Bedrohung, Zerstörung, Gewalt, Tod, Angst, Flucht. Und die Ungewissheit, wie es weitergeht.

Wie so oft bei diesen furchtbaren Konflikten sind Frauen, Kinder und auch ältere Menschen am Stärksten betroffen. Denn mit kleinen Kindern oder älteren Familienmitgliedern ist ein Fortkommen von Zuhause oft nicht so rasch möglich wie es notwendig wäre.

Sie alle brauchen uns jetzt am dringendsten!

Ihre Spende hilft in größter Not!


Bitte helfen auch Sie unseren europäischen Nachbarn jetzt in dieser gefahrvollen Situation! Gemeinsam tun wir was wir tun können, um die Not der Betroffenen zu lindern!
Direkt. Vor Ort.
 

Helfen Sie mit zum Beispiel mit EUR 15,- oder EUR 25,-

Jeder Euro, den Sie geben können hilft!

Vielen herzlichen Dank!

Ihre Spende wirkt

So hilft die Volkshilfe in der Ukraine

  • Verteilung von Notfallpaketen (z.B. Nahrungsmittel, Decken, Hygieneartikel, Medikamente)
  • Soziale Unterstützung der Betroffenen, um die traumatisierende Situation besser zu verkraften
  • Notunterkünfte für die Geflüchteten. Zumindest ein Dach über dem Kopf

Hilfe benötigt?Hier können Sie jeden Spendenbetrag eingeben, den Sie möchten. Einfach den vorausgefüllten Spendenbetrag löschen und eigenen Wunschbetrag eintragen.





Spende beim Finanzamt geltend machen?
Geschlecht:
Zahlungstyp:*




MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON

alt text Logo Wiener Staedtische alt text