'; }
Bundesländer
Aktionen

Syrien

Soforthilfe für vom Erdbeben betroffene Menschen

Die Volkshilfe konzentriert sich nach dem schweren Erdbeben am 6. Februar in der türkisch-syrischen Grenzregion derzeit in erster Linie auf die Verteilung von Nothilfepaketen im Norden von Syrien. Das Projekt richtet sich an die vom Erdbeben betroffenen Menschen in zwei Regionen der kurdisch autonomen Verwaltung.

Rund um Azaz und in der Gegend von Afrin sind provisorische Notlager eingerichtet worden. Die meisten Menschen, die in diese Lager fliehen, stammen aus der Stadt Jenderis, die zu 80 Prozent zerstört ist. Die Partnerorganisation Sawaedna Suriya kümmert sich um Verteilung von Nothilfepaketen in den Notunterkünften. Sawaedna hat bereits langjährige Erfahrung mit dem Aufbau von Verteilungssystemen und Soforthilfe und stellt folgende Hilfsgüter zur Verfügung:
 

  • Lebensmittelpakete
  • Decken und Matratzen
  • Hygiene-Kits
  • Heizmaterial
  • Babymilch und Windeln


In dieser Region werden 500 Familien, 2500 Menschen erreicht werden.

Im Bezirk Sheikh Maqsoud, ein kurdisch verwalteter Stadtteil in Aleppo, wo viele Gebäude durch das Erdbeben zerstört wurden und mehr als 60 Gebäude nicht mehr bewohnbar und einsturzgefährdet sind, wurden Notunterkünfte in großen Zelten, Schulen oder ehemaligen Hochzeitssälen eingerichtet. In Sheikh Maqsoud kümmert sich die Partnerorganisation Hiro - Center for Dialogue and Rehabilitation Hiro um die Organisation Beschaffung und Verteilung von folgenden Hilfsgütern und arbeitet in enger Abstimmung mit anderen lokalen Akteuren:
 

  • Lebensmittelpakete
  • Hygiene-Kits
  • Babymilch und Windeln


In dieser Region werden 250 Familien, 1250 Menschen, 2 Mal im Monat über einen Zeitraum von 3 Monaten erreicht werden.

Insgesamt werden mit diesem Projekt 750 Familien, rund 3750 Personen, direkt unterstützt. Die Hilfspakete werden an die Bedürfnisse der Familien (Alter und Geschlecht) angepasst.

Projektinformationen

Region: Nord-Syrien

Projektpartner*in: Sawaedna Suriya

Fördergeber*innen: AWO International, Volkshilfe

Kontakt

Volkshilfe Solidarität
Alicia Allgäuer, Projektleitung
Email: alicia.allgaeuer[at]volkshilfe.at

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON

alt text Logo Wiener Staedtische alt text