Bundesländer
Aktionen

Armut ist einsam, hungrig und kalt

Wenn kein Cent übrigbleibt

Frau M. lebt mit ihren drei Kindern in einer kleinen Wohnung. Die Gegend ist trostlos, die Wohnung feucht und schlecht isoliert. Im Winter kriecht die Kälte durch die undichten Fenster. Die Kinder sind oft krank. „Auch unser Essen ist oft ungesund", sagt Frau M. leise, "doch ich muss froh sein, wenn die Kleinen satt werden."

Frau M. arbeitet in Teilzeit im Einzelhandel. Eine Vollzeitstelle ist mit drei Kindern einfach nicht möglich. Sie muss jeden Cent genau einteilen. In der Hoffnung, dass bis zum Ende des Monats etwas übrig ist.  

Es fehlt am Nötigsten

Herr P. ist alleinstehend. Und einsam. Denn Herr P. schämt sich, jemanden einzuladen. Alles in seiner Wohnung ist alt, abgewohnt, zerschlissen. Darüber hinaus, meint Herr P., könnte er niemanden bewirten. Denn Herrn Ps Mindestpension reicht kaum zum Leben: Eine warme Wohnung, Lebensmittel, Kleidung – nichts ist selbstverständlich.

Ihre Spende wirkt

Die Sozialberatungsstellen der Volkshilfe sind Anlaufstellen für unterschiedliche Unterstützungsleistungen. Dazu zählen Beratung und Hilfe bei Antragstellungen für öffentliche Zuschüsse. Wir versuchen, Delogierungen zu verhindern und begleiten Menschen auf Jobsuche dabei, wieder Arbeit zu finden. Denn Armut in Österreich betrifft nicht etwa einige wenige: Rund 1,2 Millionen Menschen sind armutsgefährdet.

Besonders häufig haben Alleinerziehende, Familien mit mehreren Kindern oder Menschen, die mit ihrer Mindestpension auskommen müssen, kaum genug, um über die Runden zu kommen.

Niemanden alleine lassen

Wo es notwendig ist, helfen wir mit finanzieller Soforthilfe. „Wenn endlich das Gas bezahlt ist, und man weiß, jetzt wird’s sicher nicht abgedreht … das ist schon ein schönes Gefühl. Dafür bin ich dankbar", sagt Herr P.

Für Familien haben wir Lebensmittelpakete im Wert von ca. € 30,- zusammengestellt: Auch in Österreich braucht es Hilfe, die satt macht.

Wir sind für jede Spende von Herzen dankbar!

spenden[at]volkshilfe.at

 

Spende beim Finanzamt geltend machen?
Geschlecht:
Zahlungstyp:*




MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON

alt text Logo Wiener Staedtische alt text