Nothilfe in Kamjanets-Podilskyj

Im Rahmen dieses Projekts verbessert die Volkshilfe die Unterkunftsbedingungen in zwei Flüchtlingsunterkünften in Velykyi Zhvanchyk und Tomashivka. Unter den Bewohnern der Anlagen befinden sich viele Familien, Menschen mit traumatischen Kriegserfahrungen und psychologischen Problemen, sowie ältere Menschen, die aus Pflegeeinrichtungen in den aktiven Kampfgebieten evakuiert werden mussten. Die Sanitäranlagen, die Küchen sowie die Wohnräume an den beiden Standorten werden nun renoviert bzw. ausgebaut. Die Volkshilfe stellt außerdem Mittel für den laufenden Betrieb, die psychologische Betreuung sowie die Versorgung der Flüchtlinge mit Lebensmitteln sicher.

Das Projekt wird von der österreichischen Entwicklungszusammenarbeit finanziert.

Projektinformation

Projektpartner*in: Internationaler Dachverband der Sozialarbeiter*innen

Zeitraum: 2023-2024

Fördergeber*innen: Austrian Development Agency, Volkshilfe

Links

Kontakt

Mag. Franz Josef Berger
Projektleitung Humanitäre Hilfe Ukraine