Bundesländer
Aktionen

Humanitäre Hilfe

Der humanitäre und solidarische Ansatz der Volkshilfe Österreich wurde in den 70 Jahren seit ihrer Gründung auf eine internationale Ebene getragen, um Bedürftigen weltweit Unterstützung zukommen lassen zu können. Im Rahmen dieser internationalen Kooperation hat die Volkshilfe bereits zahlreiche Projekte und Programme in nahezu 30 Ländern umgesetzt.

Hilfe jenseits geografischer Grenzen!

In der humanitären Hilfe wird in akuten Krisensituationen und bei Katastrophen schnell reagiert und rasche, unbürokratische Hilfe geleistet. Vorrangig werden dabei besonders gefährdete Personengruppen (Frauen, Kinder, Ältere, Kranke, Menschen mit Behinderung, etc.) unterstützt und mit Nahrungsmittel, Medizin, Wasser, Decken, Kleidung, Unterkünften und vielem mehr versorgt. Neben der akuten Hilfe nach dem Eintreten einer Katastrophe werden auch Projekte der Rehabilitation und des Wiederaufbaus sowie der Katastrophenvorsorge unterstützt. Die Volkshilfe hat sich dabei zur Einhaltung internationaler Qualitätsstandards der humanitären Hilfe verpflichtet (Code of Conduct der Rotkreuzbewegungen, SPHERE-Standards). Außerdem ist die Volkshilfe Kooperationspartner der Stiftung Nachbar in Not.

Unsere Ziele:

  • Rasche und unbürokratische Hilfe in Krisensituationen
  • Vorrangiger Schutz und Unterstützung von besonders gefährdeten Personengruppen (z.B. Menschen mit Behinderung, Kinder, Ältere, Kranke, Schwangere)
  • Hilfe zur Selbsthilfe

Bei Katastrophen und in Krisensituationen unterstützt die Volkshilfe durch:

  • Katastrophenhilfe
  • humanitäre Hilfe (Schutz von Leben, Leidensminderung und Wahrung der Menschenwürde)
  • Rehabilitation und Wiederaufbau
  • Katastrophenvorsorge

UNSERE PROJEKTE
IM BEREICH HUMANITÄRE HILFE

Züruck
Meine Stimme
Mehr Erfahren